In Dasing bei Augsburg nahm Green Planet Projects im Dezember 2006 die größte Photovoltaik-Aufdachanlage in Betrieb, die bis dahin ein Ökostromanbieter gebaut hatte. Auf den Dächern von drei Lagerhallen wurden 31.000 Quadratmeter Solarmodule installiert, die bis zu 500 Haushalte mit Strom versorgen können.

Die Fakten

Typ:Photovoltaik Dachanlage
Anlagen­leistung:1.500 kWp
Module:Suntaics / Sharp
Wechselrichter:SMA
Investitions­summe:8,1 Mio. Euro
Betreiber:Planet energy Solar I GmbH & Co. KG
Strom­erzeugung:1,5 Mio. kWh pro Jahr
Mögliche Versorgung:500 Haushalte*
CO2-Vermeidung:850 t pro Jahr**
  • bei einem angenommenen Jahresdurchschnittsverbrauch von 3.000 kWh
  • bezogen auf die persönliche CO2-Bilanz im Vergleich zu einem Strombezug gemäß bundesweitem Durchschnittsmix 2019
Standort
Projektstatus
In Betrieb

Bautagebuch

Lagerhallen-ähnliches Gebäude mit rotem Dach vor Wiese und Maisfeld
Rotes Dach, das teilweise abgesperrt wurde und auf dem ein Mann mit einem Eimer läuft
Stockschrauben werden auf rotes Dach montiert
Öffnung, in die eine Stockschraube montiert ist, wird mit bestimmten Baustoff befüllt
Arbeiter montiert Stockschrauben auf rotem Dach mit Schraubschlüssel
Arbeiter montiert Schienen auf rotes Dach
Arbeiter transportiert eine Ladung Schienen zum Montieren
Rotes Dach mit montierten Kabelführungen
Auf Dach montierte Solar-Modul-Reihen
Übergabestation
Solaranlage mit zahlreichen Solarmodulen vor einer Naturlandschaft
Gruppenbild von Arbeitern vor einer Solaranlage
Einweihung Hebebühne vor Publikum
Banner mit Aufschrift "Sonne nutzen - Klima schützen!" an Gebäude mit zahlreichen Solarmodulen auf dem Dach vor bewölktem Himmel